Leistung: Wie viel kannst du bringen?

Natürlich, wie könnte es anders sein, im Wettlauf um die/ mit der Zeit. Du trittst an gegen deine alten Klassenkameraden und alle gleichaltrigen auf der ganzen weiten Welt.

Scheint doch ziemlich fair zu sein, oder? #Ironie

Aber eigentlich werden wir nur in diesen Wettlauf hineingezwängt. Niemand ist freiwillig hier und eigentlich ist das auch ganz schön unnötig.

Denn eigentlich: ist es egal ob wir diesen Wettlauf gewinnen oder verlieren.

“Leistung: Wie viel kannst du bringen?” weiterlesen

Ist das gesund für mich?


“Wir wollen nur, dass es dir gut geht!”

Jaaaaaaa, siiiiiiiicher!

Danke liebe Fitnessindustrie, dass du dich so um mich kümmerst.

Und auch euch, liebe Pharmakonzerne, sei gedankt, dass ihr mir beispielsweise mit teuren Ernährungskuren aus der Apotheke beim (temporären) Abnehmen helft und mich quasi ganz unabsichtlich Abhängig von euren Produkten macht!

Ihr seid einfach die besten! XOXO

Ich habe den übertrieben Fitness- und Superfood-Trend, der sich eigentlich auch schon wieder zu einem gigantischen Industriestreich entwickelt hat und möglicherweise vielleicht doch nicht ganz so super ist, wie man meistens denkt, satt. Wer die meiste seiner freien Zeit im Fitnessstudio verbringt, der ist genauso süchtig wie jemand, der raucht. An dieser Stelle sei mal dahingestellt ob das eine gesünder als das andere ist.

Ob die meist im Übermaß verzehrten Nahrungsergänzungsmittel und die akribisch durchgeführten Diäten tatsächlich so unbedenklich sind, ist auch nicht so eindeutig bestätigt.

“Ist das gesund für mich?” weiterlesen

Zum Erhalt der Handschrift


Ein Plädoyer für mehr Handschriftliches

An dieser Stelle ist mir die FAZ mit ihrem Artikel zu einem Buch, welche sich ausschließlich mit dem Thema Handschrift beschäftigt zuvor gekommen. Darin wird vor allem besprochen, wie wichtig die Handschrift für die Entwicklung der Kinder ist. Die Autoren sehen krakelige und nicht einheitliche Handschriften als eine verkrüppelte Entwicklung der Grundschulhandschrift, welcher angeblich nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt wird.

“Zum Erhalt der Handschrift” weiterlesen

UPDATE: Auflage 2 DVG

Wir nähern uns der Veröffentlichung der 2. Auflage!!!

Ich bin endlich halbwegs zufrieden mit dem neu strukturierten und neu geschriebenen Inhalt und konnte mein Manuskript einem Lektor übergeben!

Wir sind also nur noch wenige Schritte entfernt. Einige neue Design-Ideen für das Cover habe ich auch bereits, die werde ich aber früher oder später noch präsentieren, da dürft ihr gespannt bleiben!

Im Angesicht des bevorstehenden Prüfungsstresses, werde ich die finale Veröffentlichung aber sehr wahrscheinlich noch bis zur Vollendung des Prüfungszeitraumes herauszögern, sodass ihr auch wirklich die Zeit habt das Buch zu lesen!

Außerdem möchte ich meine Lektoren, die das alles nebenbei in ihrer Freizeit machen, nicht allzu viel Stress auferlegen. Es soll hier schließlich ein Qualitativ hochwertiges Buch entstehen und das braucht bekanntlich Zeit. Liebe Grüße und vielen Dank an dieser Stelle!

Wann genau die Veröffentlichung stattfindet erfahrt ihr dann natürlich hier.

 

Wie komisch sind eigentlich Geburtstage?

Sind Geburtstage nicht etwas seltsames?

Warum feiern wir diese mit jemanden?

Sollte man nicht eher die Eltern beziehungsweise die Erzeuger feiern, da diese neues Leben geschaffen haben? Oder feiern wir einen Geburtstag, weil wir uns freuen, dass jemand es ein weiteres Mal um die Sonne herum geschafft hat? Feiern wir also nicht die Erschaffung, sondern viel mehr die Erhaltung des Lebens? Erfüllt es die Beschenkten nicht viel mehr, wenn sie erst Geschenke erhalten für etwas, das sie auch erreicht haben?

“Wie komisch sind eigentlich Geburtstage?” weiterlesen