Momentaufnahme

Häufig wird uns gesagt, dass wir nicht zu sehr in die Zukunft schauen, sondern uns eher auf das Hier und Jetzt konzentrieren sollten. Gleichzeitig soll man nicht in der Vergangenheit leben.

Also… in welcher Zeit jetzt?

Es wird deutlich, was sich hier abzeichnet. Irgendwie doch ein bisschen in der Zukunft, aber auch ein bisschen in der Vergangenheit leben. Hauptsächlich aber in der Gegenwart. Denn das ist schließlich die Zeit, die wir aktiv beeinflussen können.

“Momentaufnahme” weiterlesen

Die kleinen Dinge

Manchmal vergessen wir, die kleinen Dinge im Leben zu schätzen. Wir verlieren uns zu häufig im Angesicht großer Aufgaben und können gar nicht mehr unterscheiden, ob eine Situation eigentlich ganz schön gewesen wäre oder, ob es halt einfach passiert ist und nicht sonderlich spannend war.

Ein Abend mit guten Freunden; ein Baby, das dich im Zug ganz unbeschwert anlächelt; ein Kompliment, egal ob geben oder nehmen; das Gefühl nach einer anstrengenden Runde Sport; der Duft von kaltem Regenwasser auf heißem Asphalt; das Geräusch von rauem Wind der durch die Blätter zieht; das Teetrinken im seeligen Zuhause bei tobendem Sturm oder gar wie im Bild: ein kleiner Frosch, den du hochnimmst und der noch einen kurzen Moment auf deiner Hand verweilt, bevor er das Weite sucht.

“Die kleinen Dinge” weiterlesen

Christliche Feiertage VS Muslimische Feiertage?

WOW ok damit habe ich jetzt eher weniger gerechnet. Aber just an dem Tag, an welchem ich diesen Blogeintrag verfasst habe, kam MC Tommy De zu dem Maizière auf die Idee etwas zu muslimischen Feiertagen zu droppen.

Ok genug damit.

Kurzer Rückblick auf die Leitkultur Punkte vom Bundesinnenminister.

Dort heißt es an ausgewählten Stellen:

“Christliche Feiertage VS Muslimische Feiertage?” weiterlesen