Die Wahrheit über mich

Bestimmt denken sich einige von euch:

“WOW der gibt aber ganz schön viel von sich preis”

Sei das jetzt auf diesem Blog oder im Buch oder sonstigen sozialen Netzwerken.

Und ja, es mag einigen von euch so erscheinen, eventuell ist es ja sogar so. Ich habe aber alles andere als das Gefühl, dass ich viel von mir preisgebe.

Nur, weil ich dir ab und zu meine Gedanken über unsere Gesellschaft und unser Leben vor den Latz knalle, dir eine Frage auf Instagram stelle oder meinen Senf zu einem Ereignis auf Twitter mitteile, heißt das noch lange nicht, dass du mich kennst oder gar jemand mich versteht.

Das erachte ich sowieso als sehr schwer, jemanden zu verstehen, aber das ist ein anderes Thema.

Auf der anderen Seite, was hätte ich davon, wenn ich das nicht machen würde?

„Die Wahrheit über mich“ weiterlesen