Das Wesentliche: Reduktion aufs Nötigste

Minimalism Simple Coffee Mug Cup

Heutzutage heißt es doch immer wieder:

Größer! Schneller! Besser!

Egal was, hauptsache mehr und zwar viel mehr. Aber wenn wir uns das mal so ansehen, dann brauchen wir vieles davon gar nicht. Meistens reichen uns die wesentlichen Dinge sogar vollkommen aus.

Es muss also doch nicht immer “größer, schneller, besser” sein?

„Das Wesentliche: Reduktion aufs Nötigste“ weiterlesen

Führen oder Folgen: Ergreifst du die Initiative?

Kompass Reise Führer

Meine Initiative

Nein, ich hab keine Initiative gegründet.

Sorry, aber dieses Initiative-Teekesselchen musste ich einfach raushauen! 😉

Es soll in diesem Blogeintrag um die Frage gehen, ob du die Initiative ergreifst oder ob du dich führen lässt.

Es hat beides Vor- und Nachteile, die ich im Folgenden aufzeigen möchte.

„Führen oder Folgen: Ergreifst du die Initiative?“ weiterlesen

Er schuf Gratis-Zeug und sah, dass es gut war!

Schlecht war! Schlecht meinte ich!

Wie alles begann

Also, wie viele von euch wissen bin ich Student. Und was haben viele Studenten gemeinsam? Richtig sie sind bitter, bitterarm.

Ne Spaß beiseite. Den meisten reicht ihr Geld gut zum Leben. Und das muss es ja auch. Wie sollen denn die 12 Drinks pro Wochenende sonst finanziert werden?

Und deshalb sparen wir auch mal gern. Nicht zwangsweise immer an sinnvollen Dingen, aber man kann  auch mal 10 Jägermeister Trinken und ist genauso betrunken, wie wenn man 4 Longdrinks trinkt! 🙂 #fuchs

Was gibt es dann also schöners für den Studenten, als Gratis-Zeug?

„Er schuf Gratis-Zeug und sah, dass es gut war!“ weiterlesen