Arme Religion – Reiche Religion

Religion

Yes! Wir sind wieder da mit einer neuen Episode von Religion-Rant!

Niemand braucht den Scheiß! Das ist allseits bekannt, aber warum schreibe ich dann nochmals darüber?

Gaaaaaaaaanz einfach! Weil Religion einfach so viel Material liefert um sie fertig zu machen und man außerdem nie oft genug sagen kann, dass sie echt überflüssig ist!

Hey cool!

Das war’s auch schon, bis zum nächsten Mal bei Religion-Rant!

Spaß beiseite

Meine Inspiration für diesen Beitrag entspringt einer herrlich leichten Dokumention über den Äquator auf Arte.

„Arme Religion – Reiche Religion“ weiterlesen

Luxusgut Freizeit

“Hey, du wir sind heute leider unterbesetzt, kannst du in die Arbeit kommen?”

Oh, hell no!!!

Kennst du das?

Das Problem

Wenn du meinen Blog schon ein bisschen verfolgst, dann weißt du, dass ich gerne über Leistungsgesellschaft schreibe. Meistens, wenn nicht ausschließlich, negativ versteht sich. Das lässt sich dann in solchen Beiträgen wie “Leistung: Wie viel kannst du bringen?” oder auch ansatzweise in “Die kleinen Dinge” nachlesen.

„Luxusgut Freizeit“ weiterlesen

Er schuf Gratis-Zeug und sah, dass es gut war!

Schlecht war! Schlecht meinte ich!

Wie alles begann

Also, wie viele von euch wissen bin ich Student. Und was haben viele Studenten gemeinsam? Richtig sie sind bitter, bitterarm.

Ne Spaß beiseite. Den meisten reicht ihr Geld gut zum Leben. Und das muss es ja auch. Wie sollen denn die 12 Drinks pro Wochenende sonst finanziert werden?

Und deshalb sparen wir auch mal gern. Nicht zwangsweise immer an sinnvollen Dingen, aber man kann  auch mal 10 Jägermeister Trinken und ist genauso betrunken, wie wenn man 4 Longdrinks trinkt! 🙂 #fuchs

Was gibt es dann also schöners für den Studenten, als Gratis-Zeug?

„Er schuf Gratis-Zeug und sah, dass es gut war!“ weiterlesen