Wie werde ich glücklich? Entscheide dich!

Entscheidung zum Glücklich sein

Ihr kennt das doch auch. Du feierst ganz entspannt deinen Geburtstag, hast viel Spaß, deine Gäste trinken und quatschen, ihr hört Musik und irgendwann steht die Polizei vor der Tür.

Abermals hat der griesgrämige Nachbar von Gegenüber zum Telefon gegriffen und die Polizei verständigt.

Und selbst wenn man sich dann anschließend Entschuldigt oder versucht die Wogen irgendwie zu glätten, bleibt dieser Nachbar einfach Griesgrämig.

Bei solchen Szenarien frage ich mich manchmal, ob man sich an Stelle des Nachbars nicht einfach dazu entscheiden kann glücklich zu sein. Natürlich kann es auch sein, dass ich völlig im Unrechte annehme, dass besagter Nachbar unglücklich ist. Für diesen Blogbeitrag nehmen wir das aber einfach mal an.

„Wie werde ich glücklich? Entscheide dich!“ weiterlesen

Folge 5: Urlaubsfotos – LLL

Link zum geschriebenen Beitrag.

Erste Male und warum sie gar nicht so besonders sind

Gelbes Auto in schwazweißer Umgebung ist besonders

Oder warum wir nicht alles an die große Glocke hängen sollten.

Was ist für uns eigentlich besonders? Wie definieren wir das und wie übertreiben wir die Funktion und Identität eines Ereignisses, Gegenstandes oder einer Person? Und warum machen wir das besonders bei ersten Malen so oft?

„Erste Male und warum sie gar nicht so besonders sind“ weiterlesen