Stillstand – Warum verändert sich nichts?

Knapp über drei Wochen ist es nun her.

Die neuen Vorsätze sind gemacht. Das neue Jahr hat begonnen. Und geändert hat sich:

Nichts.

Wir fragen uns dann: Warum verändert sich nichts? Aber wirklich überraschend finden wir das nicht, oder? Also ich ja nicht so wirklich. In meinem Blogeintrag von vor drei Wochen habe ich bereits beschrieben, warum viele mit ihren Vorsätzen scheitern.

Ebenso habe ich in besagtem Eintrag ein ganz besonderes Thema angerissen.

Das Thema des spezifischen Datums.

Viele viele Menschen warten auf ein spezifisches Datum, bis sich etwas ändert. Beispielsweise eben Neujahr. “Ab dem neuen Jahr wird alles anders” sagen sie sich dann.

Doch eigentlich ändert sich nichts. Wir kommen aus den Ferien und verfallen in Höchstgeschwindigkeit wieder dem Alltagstrott.

Zwei Wochen später und die anfangs überschwingliche Motivation, unser Leben endlich mal in den Griff zu bekommen, ist wie weggeblasen.

Doch warum passiert das? Liegt das nur an diesen blöden Vorsätzen?

Warum verändert sich nichts? Der Wahre Grund

Wann verändert sich etwas?

Es ist nämlich so:

Ein scheiß Tag, irgendwo im Jahr, wird verdammt nochmal nichts ändern. Klick um zu Tweeten

Das ist die bittere und einzige Wahrheit.

Es ändert sich rein gar nichts an Silvester. Außer die Zahl auf dem Kalender.

Es ändert sich auch nichts wenn wir das 18. Lebensjahr erreichen.

Es ändert sich nichts wenn wir den Führerschein erhalten.

Die Geilheit auf dieses spezifische Datum, zu welchem sich alles ändern wird, ist nur eine weitere Ausrede, um nicht mit der Veränderung zu beginnen.

Nachdem wir all diese Ereignisse erlebt haben, hat sich noch nichts geändert. Es besteht lediglich ab diesem Zeitpunkt die Möglichkeit noch mehr zu verändern als zuvor.

Wenn wir jetzt 18. werden und bereits den Führerschein haben, dann ändert der Tag per se ja erstmal nichts an unserem bisherigen Leben. Wir besitzen jetzt beispielsweise nur von Rechtswegen die Möglichkeit alleine Auto zu fahren. Ob wir diese Möglichkeit wahrnehmen und auch umsetzen, gegeben, dass wir ein Auto besitzen, obliegt uns ja immernoch selbst. Es ist vielleicht eine gesellschaftliche Konvention, dass wir autofahren müssen, aber uns dieser zu unterwerfen ist auch stets unsere eigene Entscheidung. Der Tag ändert also nichts daran, ob wir nun alleine Auto fahren oder nicht. Wir könnten auch weiterhin mit unseren Eltern Auto fahren. Oder es ganz sein lassen.

Gleichzeitig ändern unsere Freunde, wenn sie uns fragen, ob wir sie mit dem Auto irgendwohin fahren können, ihr Verhalten. Es ist wiederum nicht der Tag, sondern unser Umfeld, dass uns zu Veränderungen ermutigt. Aber auch hier ist es unsere Entscheidung, ob wir die Schmarozer dann irgendwo hinfahre oder nicht.

(Grüße an meine Freunde an dieser Stelle :* ).

Just do it!

Stillstand warum verändert sich nichts?

Wie schon Shia LaBeouf in seinem viralen Video sagte:

Just do it!

Ich möchte hiermit sagen, dass wir nicht auf ein verdammtes Datum warten sollten, ehe wir beginnen etwas in unserem Leben zu verändern. Mach es hier und jetzt. Schlaf nicht noch die 10. Nacht darüber.

Sag dir einfach “Scheiß drauf” und fang wenigstens mal an.

Es wird sich nichts ändern, solange wir nicht auch unser Verhalten ändern.

So einfach ist das.

Auch angebracht wären jetzt virale Hashtags wie: #yolo

Vielleicht sollten wir anfangen diese Sprüche und Sätze weniger als Witz zu betrachten, sondern sie uns, so blöd sie auch zu sein scheinen, mal zu Herzen zu nehmen.

Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen mehr zu lesen. Bisher habe ich bereits ein Buch zu Ende und ein Weiteres durchgelesen. Das habe ich nur geschafft, weil ich mein Verhalten im Vergleich zum letzten Jahr verändert habe. Auch hier hat das Datum nicht den Ausschlag gegeben. Ich habe vor mehr zu lesen, um mich einerseits weiterzubilden, aber auch, um mein eigenes Geschreibe zu verbessern. Gute Autoren schreiben nicht nur viel, sie lesen auch viel!

(Wie du beispielsweise dein Verhalten ändern kannst, findest du hier.)

Was willst du in deinem Leben demnächst ändern?

Egal wie klein das auch sein mag, schreibs mir mal in die Kommentare! 🙂

Vielen Dank fürs Lesen und

bleibt auf Umwegn!

Und nicht vergessen: Just do it!

“Change” Photo by Ross Findon

“Date” Photo by Brooke Lark

5 Antworten auf „Stillstand – Warum verändert sich nichts?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.