Warum haben wir Herzklopfen? Liebe, Angst und Stress

Herzklopfen Liebe und Aufregung

Letzte Woche habe ich meinen Soundcloud Account aufgelöst. Soundcloud hat mir einfach nicht das geboten, was ich für das Hosting meines Podcasts brauche. Deshalb habe ich mich entschieden meinen Podcast nun selbst zu hosten.

Allerdings gestaltete sich das nicht so ganz einfach. Na ja jedenfalls zunächst nicht. Vieles was ich hier auf meinem Blog mache, ist Trial and Error. Also ausprobieren und scheitern. Und wenn es nicht weitergeht, dann probiert man halt was anders.

Gut, ich probiere also fröhlich herum, um endlich herauszufinden in welchem Ordner ich meine Podcast-Episoden hochladen muss, doch es möchte irgendwie nicht funktionieren. Dann versuche ich ein Plugin zu installieren, welches ich im Nachhinein gar nicht brauche. Doch irgendwie kann ich die Installation nicht starten. Tatsächlich kann ich meinen Blog gar nicht mehr aufrufen!

HILFE! UMWEGN ist auf UMWEGEN!!!

Und mir rutscht das Herz erst mal so richtig in die Hose.

Adrenalin rauscht durch meine Adern, mein Herz beginnt zu hämmern und mir wird heiß. Welche Einstellung habe ich nur verändert, dass mein Blog offline ist? Habe ich wirklich gerade zwei Jahre Bloggen und Schreiben gelöscht?

Ich versuche meine Klicks zu rekonstruieren. Ich gelange zu einem Klick, von dem ich vermute, dass er meinen Blog geschrottet hat.

Letztendlich stelle ich umständlich alles wieder zurück und finde nebenbei noch die Lösung zum ursprünglichen Problem.

Aber warum erzähle ich euch das alles?

„Warum haben wir Herzklopfen? Liebe, Angst und Stress“ weiterlesen

Was läuft heute im Fernsehen? Trash TV

Trash TV

“Oh mein Gott guckst du RTL oder was?”

Sagst du vielleicht und guckst dann irgendeine schlechte Game Show auf ProSieben.

Oder auch umgekehrt. Oder du schaust irgendeine Sendung aus den 90ern und hältst dich für etwas Besseres. Na ja, oder Netflix, klar.

Aber seien wir mal ehrlich. Das “traditionelle” Fernsehen leidet unter niedrigen Einschaltquoten. Verteufelt werden die von vielen geliebten Streamingdienste.

Allerdings ist ja auch irgendwo klar, dass der am laufenden Band produzierte Schrott und die tausendste Staffel Germany’s next Topmodel (GNTM), die Leute irgendwann nicht mehr zum Gucken bewegen. Mal ganz ehrlich Heidi, wir hatten ab Staffel 4 oder 5 echt genug. Da gab es ja dann auch quasi alles schon:

Blond, rothaarig , brünett und dunkelhäutig.

Mal ehrlich wer von euch hat nicht das Gefühl, dass die zwanghaft versuchen irgendwelche Minderheiten zu pushen? Ähhh pardon ich meine natürlich “ETWAS NOCH NIE DA GEWESENES BEI GERMANYS NEXT TOPMODÄÄÄÄL”. Ekelhaft.

„Was läuft heute im Fernsehen? Trash TV“ weiterlesen

Luxusgut Freizeit

“Hey, du wir sind heute leider unterbesetzt, kannst du in die Arbeit kommen?”

Oh, hell no!!!

Kennst du das?

Das Problem

Wenn du meinen Blog schon ein bisschen verfolgst, dann weißt du, dass ich gerne über Leistungsgesellschaft schreibe. Meistens, wenn nicht ausschließlich, negativ versteht sich. Das lässt sich dann in solchen Beiträgen wie “Leistung: Wie viel kannst du bringen?” oder auch ansatzweise in “Die kleinen Dinge” nachlesen.

„Luxusgut Freizeit“ weiterlesen

Volles Risiko!

Okay Frage: Wann war das letzte Mal, dass du dir gesagt hast:

“Das Risiko ist hoch, aber ich mach es trotzdem” ?

Bei mir ist das lange her. Es ist nun mal auch nicht so sonderlich weit verbreitet, dass wir uns in risikoreiche Situationen begeben. Das passiert meistens einfach so aus der Situation heraus und nicht bewusst. Außer du bist Investmentbanker oder ähnliches. Die haben ja bekanntlich einen risikoreichen Job.

Vielleicht liegt der Grund dafür, dass wir selten so bewusst an das uns gegenüberstehende Risiko denken, aber auch darin, dass wir uns nicht bewusst sind, wann wir ein Risiko eingehen. Ich meine, wir Menschen und vor allem die Deutschen unter ihnen, benennen viele viele Dinge, aber eben auch nicht alles. Des Weiteren sind solche bewussten Gedanken generell eher selten.

„Volles Risiko!“ weiterlesen