Selbstsabotage: Warum meine 30 Bücher Challenge scheiterte

Selbstsabotage: Mein Challenge Kalender

30 Bücher auf ein ganzes Jahr verteilt. Das war meine Challenge des letzten Jahres. Zuvor hatte ich mich des Öfteren mal an 30-Tage-Challenges gewagt. Dazu findest du hier einen Beitrag zu meine ersten Erfahrungen mit Challenges sowie einen praktischen Kalender für deine eigene 30-Tage-Challenge zum Herunterladen und Ausdrucken.

Doch diese Challenge sollte anders werden. Nicht über 30 sondern über 366 Tage, 2020 war ein Schaltjahr, wollte ich 30 Bücher mit mindestens 100 Seiten lesen. Das wären 2,5 Bücher im Monat. Eine machbare Aufgabe, dachte ich zumindest zu Beginn dieser Challenge. Doch ich sollte Selbstsabotage an mir verüben.

„Selbstsabotage: Warum meine 30 Bücher Challenge scheiterte“ weiterlesen

Resultate: Wie wichtig sind sie wirklich?

Resulstate erzielen: Dartpfeile auf Zielscheibe

Dienstag, der 17. März 2020: Es ist 18:27 und ich habe nicht so wirklich Lust darauf einen Blogbeitrag zu verfassen. Die ganze Welt ist in Aufruhr über das Coronavirus und ich fühle mich nur verpflichtet einen Blogbeitrag für dich zu schreiben.

Das Thema habe ich sogar schon: Resultate und Ergebnisse.

Aber irgendwie möchte meine Motivation nicht rauskommen. Es ist schon fast so, als sei sie in Quarantäne…

Doch weiter prokrastinieren kann ich irgendwie auch nicht. Warum habe ich diesen Blog nochmal?

Ach ja, weil ich euer Feedback so liebe. Ich erinnere mich daran, dass ich bei den letzen Beiträgen sogar Kommentare von dir bekommen habe und ich freue mich, dass du kommentiert hast.

Genau deshalb mach ich das! Weil ich das Ergebnis so liebe.

„Resultate: Wie wichtig sind sie wirklich?“ weiterlesen