Gibt es Zufälle im Leben?

Zufälle im Leben

Vor einigen Tagen habe ich mit einem guten Freund über Zufälle gesprochen: ob es sie gibt, inwiefern wir sie erleben und welchen Sinn sie haben.

Eigentlich ein interessantes Thema. Du kennst das doch sicherlich auch, dass du jemanden irgendwo triffst, wo du das überhaupt nicht erwartet hättest. Dann heißt es wieder “Wow, was für ein Zufall!”. Beispielsweise habe ich mal eine Story mitbekommen, dass ein Schüler seine Klassenlehrerin in Ägypten an den Pyramiden von Gizeh getroffen hat.

Wow, was für ein Zufall!

Oder ist es überhaupt einer?

„Gibt es Zufälle im Leben?“ weiterlesen

Entschuldigungen: Unsere Fehler richtig Zugeben

Entschuldigen und Fehler zugeben

Zugegeben, weiß ich gar nicht, wie ich mit diesem Blogbeitrag beginnen soll.

Und zugegebener Maßen, weiß ich auch gar nicht wie das so richtig geht mit dem Zugeben.

Wann macht man das eigentlich? Und warum fühlen wir uns häufig schlecht wenn wir etwas zugeben? Wie gibt man “richtig” etwas zu?

Darum soll es im heutigen Blogbeitrag gehen.

„Entschuldigungen: Unsere Fehler richtig Zugeben“ weiterlesen

Genieß dein Leben! – Aber, wie geht genießen?

Das Essen genießen

Hey du!

Ja du!

Genieß dein Leben! In vollen Zügen, wie du es dir immer vorgestellt hast!

Ich dachte ich sprech dir, mein treuer Leser, mal ein bisschen Mut zu. Und gebe dir die Anerkennung, die du verdient hast. Denn du hast es verdient dein Leben zu genießen. So richtig und voll und ganz!

Mach einfach das, worauf du schon immer Lust hattest! Hau rein und lass dich einfach von nichts aufhalten.

Naja, außer von Gesetzen…und dem vielleicht fehlenden Geld, welches man immer braucht. Ach und von den Menschen um dich herum, die dich, für was auch immer du tust, beurteilen werden. Ach so und von den Verpflichtungen, die du als Erdenbürger hast…

Aber sonst, heyyyyy mach einfach was du willst und genieße dein Leben! 🙂

„Genieß dein Leben! – Aber, wie geht genießen?“ weiterlesen

Mein innerer Schweinehund: Der Feind in mir

Die meisten Hilfen, Ratgeber und Tipps & Tricks-Listen haben prinzipiell die gleiche Aussage:

Sei du selbst, glaube an dich selbst, liebe dich selbst, sei dir selbst der beste Freund, sei dein größter Fan

… und so weiter und so fort.

Das scheint zunächst auch einleuchtend. Vor allem dann, wenn man sich irgendetwas vornimmt und sonst keiner hinter dir steht. Dann kann es hilfreich sein, wenn man sich selbst der größte Fan ist.

Vor lauter Selbstliebe kann man aber auch unproduktive Gewohnheiten belohnen und somit sich selbst zur Wiederholung dieser anregen.

„Mein innerer Schweinehund: Der Feind in mir“ weiterlesen