Abhängigkeit im Alltag: Abos, Internet und Drogen

Abhängigkeit

Bist du von irgendetwas abhängig? So ganz allgemein gefragt?

Sicherlich!

Das müssen jetzt nicht zwangsweise Drogen sein oder das Internet. Das kann alles sein. Und mit solch einer Abhängigkeit von solch unschuldigen Menschen, wie du es einer bist, ja damit lässt sich gut Geld verdienen.

Geschäftsmodell: Abhängigkeit

Was erstmal klingt wie eine illegale Praktik, die hauptsächlich von Drogendealern verwendet wird, ist tägliches Business und essentieller Bestandteil des Kapitalismus.

„Abhängigkeit im Alltag: Abos, Internet und Drogen“ weiterlesen

Volles Risiko!

Okay Frage: Wann war das letzte Mal, dass du dir gesagt hast:

“Das Risiko ist hoch, aber ich mach es trotzdem” ?

Bei mir ist das lange her. Es ist nun mal auch nicht so sonderlich weit verbreitet, dass wir uns in risikoreiche Situationen begeben. Das passiert meistens einfach so aus der Situation heraus und nicht bewusst. Außer du bist Investmentbanker oder ähnliches. Die haben ja bekanntlich einen risikoreichen Job.

Vielleicht liegt der Grund dafür, dass wir selten so bewusst an das uns gegenüberstehende Risiko denken, aber auch darin, dass wir uns nicht bewusst sind, wann wir ein Risiko eingehen. Ich meine, wir Menschen und vor allem die Deutschen unter ihnen, benennen viele viele Dinge, aber eben auch nicht alles. Des Weiteren sind solche bewussten Gedanken generell eher selten.

„Volles Risiko!“ weiterlesen

Digitalisierung = Panik – Die Maschinen kommen!

Roboter öffnen Türen, bewegen sich selbständig oder werden freiwillig in das eigene Wohnzimmer gestellt.

“Wie lange kann es noch dauern, bis sie das Komando übernehmen?” fragt sich der Verschwörungstheoretiker hier. “Wie lange, bis die Menschheit unterworfen wird und ein Szenario, wie in der Matrix-Trilogie einsetzt?”

KI=Kaum intelligent

Haha, wow…

„Digitalisierung = Panik – Die Maschinen kommen!“ weiterlesen