Deine Meinung – meine Meinung

Poll Opinion Choice Wahl

Dass die Identifikation eines Emojis mal die höchste Interaktion im Rahmen meiner Instagram-Stories hervorrufen würde, hätte ich mir nie träumen lassen. Doch es ist passiert. Vor einigen Tagen habe ich die doch sehr kontroverse Diskussion angeregt, ob es sich bei einem gewissen Emoji eher um einen Highfive oder um gefaltete Hände handelt.

Zum Glück konnte ich durch diese Umfrage ein repräsentatives Meinungsbild erhalten!

🙏🙏🙏

„Deine Meinung – meine Meinung“ weiterlesen

Bist du abhängig?

So ganz allgemein gefragt? Bist du von irgendetwas abhängig? Sicherlich!

Das müssen jetzt nicht zwangsweise Drogen sein oder das Internet. Das kann alles sein. Und mit solch einer Abhängigkeit von solch unschuldigen Menschen, wie du es einer bist, ja damit lässt sich gut Geld verdienen.

Geschäftsmodell: Abhängigkeit

Was erstmal klingt wie eine illegale Praktik, die hauptsächlich von Drogendealern verwendet wird, ist tägliches Business und essentieller Bestandteil des Kapitalismus.

„Bist du abhängig?“ weiterlesen

Spiegel – Fluch oder Segen?

Diesen berühmten Satz kennt sicherlich jeder von uns. Als Frage an den Spiegel im Märchen “Schneewittchen” wurde er zur Ikone.

Aber auf die Idee, dass du selbst mal deinen Spiegel dasselbe Fragst, bist du sicherlich noch nicht gekommen, oder?

Nein, dass ist ja auch lächerlich. Wie soll den auch ein Spiegel wissen, wer die/der Schönste im ganzen Land ist? Okay, im Märchen ist der magisch, aber woher bekommst du dann so einen magischen Spiegel? Ja, also total absurd.

„Spiegel – Fluch oder Segen?“ weiterlesen

Mein innerer Schweinehund: Der Feind in mir

Die meisten Hilfen, Ratgeber und Tipps & Tricks-Listen haben prinzipiell die gleiche Aussage:

Sei du selbst, glaube an dich selbst, liebe dich selbst, sei dir selbst der beste Freund, sei dein größter Fan

… und so weiter und so fort.

Das scheint zunächst auch einleuchtend. Vor allem dann, wenn man sich irgendetwas vornimmt und sonst keiner hinter dir steht. Dann kann es hilfreich sein, wenn man sich selbst der größte Fan ist.

Vor lauter Selbstliebe kann man aber auch unproduktive Gewohnheiten belohnen und somit sich selbst zur Wiederholung dieser anregen.

„Mein innerer Schweinehund: Der Feind in mir“ weiterlesen