Starke Leistung in Schule und Uni durch Auswendiglernen?

Leistung

Manchmal fühle ich mich, als wäre ich ganz schön außer Puste. Dabei laufe ich nicht mal. Ja, ich mag es eigentlich ganz und gar nicht joggen zu gehen, deshalb tue ich das grundsätzlich äußerst selten. Aber dennoch fühle ich mich manchmal, als wäre ich gerade einen Marathon gelaufen. Und dann frage ich mich:

Hey, befindest du dich im Wettlauf?

Aber, was für ein Wettlauf soll das sein? Um was geht es und gegen wen trete ich überhaupt an?

„Starke Leistung in Schule und Uni durch Auswendiglernen?“ weiterlesen

Motivation: Aller Anfang ist LEICHT

Motivation: Aller Anfang ist Leicht

Leicht? Schwer sollte ich doch meinen oder?

Hmmmm joaaaaaaaa neee eher nicht.

Gegebenenfalls müssen wir hier differenzieren. Zwischen dem schweren Anfang, also dem, wenn wir beispielsweise ein Projekt starten und noch gar kein Plan von irgendetwas haben. Wir müssen dann recherchieren, Fragen stellen, Fragen beantworten und viele Dinge tun, bis unser Projekt erstmal so richtig ins Rollen gerät.

Und auf der anderen Seite der leichte Anfang, also dem, der uns überhaupt das Projekt beginnen lässt. Der Anfang voller Motivation und Optimismus, der uns etliche Stunden arbeiten lässt, die sich nur wie wenige Minuten anfühlen.

Weiter überlegt müssen wir an dieser Stelle vielleicht viel weniger zwischen schwer und leicht differenzieren, sondern den Ursprung dafür suchen und danach differenzieren.

Ein schwerer, ein leichter Anfang

Abermals ist die Crux an der ganzen Sache also was?

„Motivation: Aller Anfang ist LEICHT“ weiterlesen

Was tun, wenn bei dir der Wurm drin ist?

Wenn der Wurm drin ist

Heute ist bei mir irgendwie total der Wurm drin. Heute morgen bin ich aufgestanden und hatte direkt das Gefühl, dass irgendetwas nicht stimmt. Ich war zwar nicht mehr müde, aber trotzdem war schon so früh am Morgen der Wurm drin.

Dieses Gefühl zieht sich dann durch meinen ganzen Tag. Ich kann einfach keine Konzentration finden und fühle mich nicht bereit für irgendwas. Wehleidig schlürfe ich von hier nach da und von da wieder zurück. Nach dem Essen fühle ich mich unheimlich erschlagen, schaffe es nicht meine Wäsche zu waschen und stelle zusätzlich auch noch fest, dass eine meiner Pflanzen wieder Fliegen hat. Puh… Was ein Tag.

Obendrein ist meine To-Do-Liste gut gefüllt und einen Blogbeitrag muss ich ja auch noch schreiben. Und was vielleicht noch viel schlimmer ist: Letzte Woche habe ich doch mal wieder über Produktivität geschrieben. Und jetzt? Jetzt hilft mir das alles irgendwie gar nicht. Oder?

„Was tun, wenn bei dir der Wurm drin ist?“ weiterlesen