Erste Male und warum sie gar nicht so besonders sind

Gelbes Auto in schwazweißer Umgebung ist besonders

Oder warum wir nicht alles an die große Glocke hängen sollten.

Was ist für uns eigentlich besonders? Wie definieren wir das und wie übertreiben wir die Funktion und Identität eines Ereignisses, Gegenstandes oder einer Person? Und warum machen wir das besonders bei ersten Malen so oft?

„Erste Male und warum sie gar nicht so besonders sind“ weiterlesen

Perspektivwechsel: Einfach mal die andere Seite sehen

Blickwinkel von unten

HIER findest du den Beitrag als Podcast.


Egozentrik – unsere Lieblingsperspektive

Häufig habe ich das Gefühl, dass wir heutzutage sehr viele Dinge nur noch aus unserer eigenen Perspektive sehen. Es leuchtet natürlich vorerst ein, da unsere Welt und vor allem unsere Auffassung dieser immer zunächst egozentrisch ist. Das habe ich auch bereits in einem anderen Beitrag beschrieben.

Wenn wir allerdings keinen Perspektivwechsel durchführen oder aber nur diese egozentrische Sicht als wichtig wahrnehmen, können wir auch keine Rücksicht auf andere nehmen.

„Perspektivwechsel: Einfach mal die andere Seite sehen“ weiterlesen

An den Urlaub erinnern durch Urlaubsfotos?

Fotografie Equipment für perfekte Urlaubsfotos

Wenn du dir den Beitrag lieber anhören willst, kannst du das HIER machen.


Passend zum Einstieg in das Thema Tourismus und Fotografie habe ich vor einiger Zeit einen Mann im Zug überhört, der zu seinen Mitreisenden Folgendes sagte:


“People have too much money. They travel all over the place and I’m not talking about Malaysia. I’m talking about Naples.”

Was er genau mit dieser geografischen Eingrenzung meinte, kann ich hier nicht sagen. Wahrscheinlich, dass Neapel teurer ist als Malaysia.

Interessant finde ich allerdings seine Ansicht, dass die Leute zu viel Geld haben.

„An den Urlaub erinnern durch Urlaubsfotos?“ weiterlesen