Generation Sündenbock

Life’s over.

Scheiße gelaufen.

Kann man nichts machen.

Oder wie der Deutsche sagen würde: Tja.

Ne jetzt mal Spaß beiseite. Alles was wir in unseren jungen Jahren über unsere Generation zu hören bekommen, ist negativ.

“Die hängen nur vor dem Smartphone.

“Die wollen nicht arbeiten gehen und haben keine Disziplin.”

“Die protestieren nicht, wenn ihnen etwas nicht passt.”

und so weiter und so weiter… die Liste scheint endlos zu sein.

„Generation Sündenbock“ weiterlesen

Bewertung und Vergleich – Was ist dein Maßstab?

Bewertung und Vergleich was ist dein Maßstab?

Und Gefällt dir eigentlich mein Blog?

Wenn ja, dann lass mir doch bitte ein “Like” da!

…Puh…

Wenn wir uns mal so umgucken, dann wird in unserer Gesellschaft ziemlich viel gemessen und bewertet.

Ich habe über Bewertungen auch ein Kapitel in meinem Buch geschrieben. Dort heißt es an ausgewählten Stellen:

Alles und jeder wird heutzutage bewertet, ob das nun im Fernsehen oder zum Beispiel in der Schule anhand von Leistung geschieht oder eben im Internet in Form von “Likes” oder beim Onlineshopping in Form von Rezensionen und der Anzahl an Sternchen, die ein Produkt verliehen bekommt.

Die vollkommene Gesellschaft, Kapitel 15 Anerkennung und Bewertung

„Bewertung und Vergleich – Was ist dein Maßstab?“ weiterlesen

Vertrauen: Aufbau, Verlust, gesellschaftliche Bedeutung

Vertrauen in Geld und Gesellschaft

Von euch gewünscht, von mir geschrieben:

Letze Woche gab mir der Twitter Hashtag #notrustnonews den Anlass folgendes in wenige Zeichen zu quetschen:

Wenn man mal so drüber nachdenkt, baut ziemlich viel in unserer Gesellschaft auf Vertrauen auf. Angefangen beim Wert eines Stückchens bunten Papiers bis hin zum Vertrauen, dass wir uns an Gesetze halten. #notrustnonews

Daraufhin habe ich euch, meine lieben Leser, dazu befragt, was ihr davon haltet. Von allen Teilnehmern der Instagram-Umfrage stimmten mir sage und schreibe 93% zu. Ein ziemlich eindeutiges Ergebnis. Der ersehnte Blogeintrag zum Thema folgt hiermit.

„Vertrauen: Aufbau, Verlust, gesellschaftliche Bedeutung“ weiterlesen

Small talk: Sind deine Gespräche gehaltvoll?

Small talk im Cafe

Wer kennt das nicht?

Da kommt man nach etlichen Wochen oder gar Monaten mal wieder in die Heimat und begibt sich spontan in eine Kneipe. Gerade vor und während den Feiertagen machen das doch ziemlich viele von uns. Und genau das ist das Ding.

Eigentlich ja ganz schön, wenn man sich mal zufällig wieder irgendwo trifft. Man kann schnell austauschen wie es einem geht und was man gerade so treibt. Man macht “Small talk”.

Echt jetzt? Small talk?

Seien wir mal ehrlich an dieser Stelle: So wirklich interessiert sich aber eigentlich keiner für diese Art von Kommunikation oder? Also doch schon, aber irgendwie auch nicht.

„Small talk: Sind deine Gespräche gehaltvoll?“ weiterlesen