Dank Corona habe ich zu viel Zeit!

Zu viel Zeit durch Corona

Arghhh ich krieg’ die Krise! Eine Woche warte ich nun schon sehnlichst auf mein Paket, aber es möchte einfach nicht ankommen. So etwas unfaires! Und alles wird auf dieses doofe Corona geschoben, ich glaube es geht los…

Puh, kurz beruhigen.

Ihr kennt das doch sicherlich auch. Gerade jetzt haben wir Zeit und Geld und können uns somit viele viele Dinge, die wir eigentlich gar nicht brauchen, bestellen. Ja, wenn das nur so einfach wäre. Denn diese Dinge müssen auch erstmal ankommen.

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, warte ich schon etwas länger auf mein Paket und kann es kaum noch erwarten, dass es ankommt. Ich bin schon ganz verwöhnt von diesen superschnellen Lieferketten. Eine Woche vermag ich kaum noch auszuhalten. Allerdings kann ich da persönlich wenig gegen tun. Ich muss warten und die Zeit einfach herumbekommen.

„Dank Corona habe ich zu viel Zeit!“ weiterlesen

Bist du gefangen im Selbstoptimierungswahn? Die “bessere Ich”-Lüge

Zeit sparen durch Selbstoptimierung

Vor einigen Tagen habe ich ein Video gesehen, das hieß “Does Speed-Reading really work?” oder so ähnlich.

Mit einem kurzen Blick auf meinen Lesestapel, dachte ich mir, na ja, kann ja nicht schaden, wenn ich schneller lesen könnte. Dann könnte ich endlich die Bücher auf dem Stapel lesen, endlich das ausgeliehene Buch zurückgeben und endlich mein Gewissen beruhigen.

Tatsächlich habe ich dann noch zwei weitere Videos angeschaut, anstatt gleich mit dem Lesen zu beginnen.

Zu meinem erstaunen, konnte ich mit ein paar wenigen Tipps meine Lesegeschwindigkeit erhöhen. So kommt es mir jedenfalls vor.

Eine Woche später, heute, Dienstagabend schießt es mir plötzlich in den Kopf:

“Du hast dich selbstoptimiert!”

“Super Thema für den Blog.”, denke ich weiter.

„Bist du gefangen im Selbstoptimierungswahn? Die “bessere Ich”-Lüge“ weiterlesen