Bücher

Hier findet ihr alles rund um mein Buch beziehungsweisemeine Bücher. Bis jetzt habe ich „Die Vollkommene Gesellschaft“ sowie „Sag mir deine Meinung!“ veröffentlicht.


Sag mir deine Meinung!

Mein zweites Buch ist erschienen! Gemeinsam mit meinem guten Freund Stefan Huber habe ich „Sag mir deine Meinung!“ veröffentlicht. Wir sind äußerst stolz auf das Projekt und möchten damit alle anregen uns ihre Meinung zu sagen.

Hier könnt ihr den Klappentext lesen:

„Wenn uns unsere Gedanken nicht einzigartig machen, was denn dann?” Ständig sind wir den Meinungen anderer Menschen ausgesetzt und fortlaufend wird auch von uns erwartet, zu bestimmten Thema eine Meinung zu haben. Unsere Gesellschaft lebt von Meinungsfreiheit und –vielfalt. Und dennoch ist es manchmal gar nicht so einfach, eine eigene Meinung zu haben. Diesen Gedanken nahmen sich die beiden jungen Autoren als Anlass, einen Briefwechsel über ganz verschiedene Themen zu beginnen. Von der Bedeutung der eigenen Meinung über Gedanken zu Emotionen, Freundschaft und Risiko bis hin zu Fragen über Identität, Individualität und Gruppenbildung. Schließlich leben all diese Themen genau davon, dass wir uns immer wieder mit ihnen auseinandersetzen. Nicht nur alleine, sondern auch im Dialog mit unseren Mitmenschen und im Hinblick auf die Gesellschaft, in der wir uns alle befinden. Unsere Demokratie lebt vom Austausch der verschiedenen Meinungen. Deshalb: Sag mir deine Meinung!meine Texte seid und mich fragt, wann ich denn endlich mal fertig bin. Das motiviert mich tatsächlich auch es schneller hinzubekommen.


Update: „Die vollkommene Gesellschaft“ Auflage 2

Hardcopy1.1

Es gibt Neuigkeiten zum Fortschritt der zweiten Auflage meines ersten Buches! Sie ist endlich fertig! Einige von euch haben schon laaaaaaange darauf gewartet und ich möchte mich aufrichtig bei euch entschuldigen, dass ich euch so lange hingehalten habe. Ich freue mich immer riesig wenn ihr so gierig auf meine Texte seid und mich fragt, wann ich denn endlich mal fertig bin. Das motiviert mich tatsächlich auch es schneller hinzubekommen.

Das Release-Datum des 6. Dezembers markiert außerdem das einjährige Jubiläum meiner Autoren-„Karriere“. Genau vor einem Jahr an diesem Tag habe ich „Die vollkommene Gesellschaft“ zum ersten Mal veröffentlicht. Es ist eine lange Zeit seit diesem Moment vergangen und es hat sich viel getan. Nicht nur in der Welt, sondern auch in der zweiten Auflage des Buches. Dort erwarten euch über 9000 Wörter mehr von meinen Erkenntnissen, Beobachtungen und Interpretationen, die euch hoffentlich zum Denken anregen werden!

Vielen vielen Dank an alle meine Unterstützer, Kritiker, Leser, Helfer und natürlich meine allerliebsten Freunde, die mir geholfen haben die Bücher fertig zu stellen!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich über Rückmeldung riesig freuen!

Hier könnt ihr klicken, um euch meine Bücher bestellen!


Weitere Fragen zu „Die vollkommene Gesellschaft“

Immer, wenn Leute erfahren, dass ich ein Buch geschrieben habe, Fragen sie mich, um was sich dieses Buch überhaupt drehe. Da ich mit dem Inhalt gut vertraut bin und auch den Titel als vielsagend erachte, gelange ich beim Erklären des Inhalts immer in die Bredoullie. Für mich ist nämlich immer alles klar und einleuchtend.

Deshalb möchte ich euch hier die Inhalte meines ersten Buchs „Die Vollkommene Gesellschaft -Fragen und Antworten einer kritischen Auseinandersetzung“ näher bringen.

Um was für eine Art Buch handelt es sich?

Nun ich verstehe mein Buch als eine Art philosophisches Lesebuch. Ich versuche darin an Hand von Beobachtungen und Erfahrungen philosophische, aber auch gesellschaftliche Fragen anzustoßen. Dieses Buch soll in erster Linie zum Denken anregen, aber auch durch kleine Appelle an die Menschen in unserer Gesellschaft beziehungsweise den Leser, unser aller Leben bereichern.

Mit welchen Themen wird sich auseinandergesetzt?

Durch den Umstand, dass ich versuche einen kritischen Blick auf die gesamte Gesellschaft zu werfen, sind die Themen in diesem Buch breit gefächert. Sie reichen von Bildung über Konsum bis hin zu persönlichen Themen wie Aufmerksamkeit und Individualität. Ich versuche in meinem Buch einen breiten Bogen über diverse Themen zu spannen, um dem Konstrukt Gesellschaft besser auf den Zahn fühlen zu können.

Was bedeutet dein Titel/Untertitel?

Der Titel meines Buches ist „Die Vollkommene Gesellschaft – Fragen und Antworten einer kritischen Auseinandersetzung“. Der Titel ist ein Überbegriff, für all die Themen, welche ich behandle. Sie stehen jeweils in Verbindung mit der Gesellschaft und, da ich in meinem Buch auch einen Ausblick gebe, wie diese „perfekt“ sprich vollkommen sein könnten, ergab sich daraus der Titel. Der Untertitel wiederum bezieht sich mehr auf die Art des Buches. Ich reiße in meinem Buch viele Fragen an und gebe auch hier und da einige Antworten. Alle Fragen kann ich leider nicht beantworten, das ist aber auch gar nicht meine Intention. Weiterhin setzte ich mich eben kritisch mit gesellschaftlichen Themen auseinander, weshalb dieser Untertitel für mich passend erschien.

Allerdings habe ich mir auch schon öfters überlegt den Titel zu ändern. Wann und ob ich das tun werde, weiß ich noch nicht. Falls ja, dann werdet ihr es aber hier erfahren!

Wie kamst du auf die Idee ein Buch zu schreiben?

Diese Frage wird mir sehr sehr oft gestellt und das auch zu Recht, denn ein Buch schreibt man ja nicht einfach so oder vielleicht doch? Ich würde diese Frage mit einem „Jein“ beantworten. Ich hatte im Rahmen meines etwas weniger erfolgreichen ersten Studiums ein wenig Zeit und gleichzeitig kaum etwas zu tun. Außerdem stand auf meiner „Bucketlist“ schon lange „Ein Buch schreiben“. Viele Leute schreiben sich solche Dinge auf ihre „Bucketlist“, aber wie viele davon machen Sie wirklich? Ich wollte mir das nicht nur draufschreiben, sondern wollte es auch umsetzten!

Als dritter Faktor habe ich zufällig im Internet irgendwo ein Ebook gefunden, welches beim Verfassen eines Buches helfen soll. Meine Entscheidung stand also fest und wurde durch mehrere Gegebenheiten bekräftigt. Ja und dann habe ich einfach angefangen zu schreiben. Es war sehr viel „Trial and Error“ aber ich denke, dass sich das Ergebnis durchaus sehen lassen kann. Klammheimlich verfasste ich also dieses Buch und lud es auf Amazon hoch.

Was hast du für die Zukunft geplant?

In Bezug auf „Die Vollkommene Gesellschaft“ möchte ich das Buch natürlich verbessern. Ich denke, dass es sich bei diesem Projekt um eine „Never Ending Story“ handelt. Ich habe es stark im Gefühl, dass ich nie damit zufrieden sein werde, da bin ich wohl ein wenig perfektionistisch veranlagt. Deshalb dürft ihr gespannt bleiben.

Für die näher Zukunft plane ich die zweite Version zu veröffentlichen. Wann das genau passiert, erfahrt ihr natürlich hier.

Natürlich habe ich auch schon andere Projekte geplant, welche sich auch stark von diesem unterscheiden. Näheres möchte ich an dieser Stelle noch nicht verraten, aber ihr dürft gespannt bleiben!

Wie kann man dich unterstützen?

Natürlich mein Buch kaufen! Aber auch meinen Blog teilen, mir ein paar konstruktive Kommentare hinterlassen, über meine Inhalte mit mir diskutieren und/oder eine Amazon-Rezension schreiben. (Bitte schreibt mir mehr Rezensionen!!!)
Hoffentlich konnte ich einige eurer Fragen hier klären, falls ihr noch welche habt, ergänze ich diese gerne! Lasst mir einfach ein Kommentar da!


Weitere Bücher:

Ideen zu anderen Büchern gibt es bereits und entwickeln sich langsam, da ich nebenbei noch mit meinem Studium beschäftigt bin.

Ihr dürft gespannt sein, was noch so alles kommt, denn meine Buchpläne sind breit gefächert und thematisieren verschiedene Dinge. Das reicht von weiteren gesellschaftskritischen Büchern, wie „Die vollkommene Gesellschaft“ über Erfahrungsberichte bis hin zu Dramen und Science-Fiction-Romanen.

Ich denke ich muss einfach ein wenig ausprobieren, welche Art Buch am Besten zu mir passt, deshalb werde ich mich eventuell demnächst mal an einen Roman heranwagen, aber im Endeffekt müssen wir einfach sehen was die Zeit bringt und wie viel Motivation ich aufbringen kann, um all diese Pläne zu verwirklichen.

Viel Spaß beim Lesen meiner Bücher und danke für deinen Support!

close

Abonniere jetzt meinen Newsletter und lade dir kostenlos mein ebook UMWEGN QUINQUENNIUM herunter!

Weiter Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung